chicken adobo

Chicken Adobo

Entdecke das Herz der philippinischen Küche mit Chicken Adobo – ein einfaches, aber unglaublich geschmackvolles Gericht, das Tradition und Komfort in jedem Bissen vereint. Die perfekte Balance aus süß, sauer und salzig macht dieses Gericht zu einem unvergesslichen kulinarischen Erlebnis.

Chicken Adobo hat eine reiche Geschichte, die tief in der philippinischen Kultur verwurzelt ist. Es gilt als inoffizielles Nationalgericht der Philippinen und spiegelt die kulinarische Vielfalt und das kulturelle Erbe des Landes wider.

Die einzigartige Zubereitungsart, bei der Hühnchen in einer Mischung aus Sojasauce, Essig, Knoblauch und Lorbeerblättern geschmort wird, stammt aus der vorhispanischen Zeit. Dieses Gericht hat sich über Jahrhunderte hinweg entwickelt und verschiedene Einflüsse aus der spanischen und chinesischen Küche aufgenommen, die die philippinische Küche geprägt haben.

Die einfache Zutatenliste und die unkomplizierte Zubereitung machen Chicken Adobo zu einem beliebten Hausmannskostgericht, das in jeder philippinischen Familie gefunden werden kann. Jede Region und sogar jede Familie hat ihre eigene Variante, die von der Zugabe von Kokosmilch bis hin zu Ananas reicht, um dem Gericht eine persönliche Note zu verleihen.

Die Fähigkeit von Chicken Adobo, über Tage hinweg noch besser zu schmecken, da die Aromen tiefer in das Fleisch eindringen, macht es zu einem idealen Gericht für jede Gelegenheit.

Zutaten

Fleisch

  • 1 kg Hühnchenteile (bevorzugt eine Mischung aus Schenkeln, Brüsten und Flügeln)

Gewürze (pro kg Hühnchen)

  • 60 ml Sojasauce
  • 60 ml weißer oder Apfelessig
  • 6-8 Knoblauchzehen, geschält und leicht zerdrückt
  • 3 Lorbeerblätter
  • 1 Teelöffel ganze schwarze Pfefferkörner

Anleitung

  1. Kombiniere in einem großen Topf die Sojasauce, den Essig, den Knoblauch, die Lorbeerblätter und die Pfefferkörner. Füge das Hühnchen hinzu und stelle sicher, dass es gut mit der Marinade bedeckt ist. Lass das Hühnchen mindestens 1 Stunde lang marineren, idealerweise über Nacht im Kühlschrank, um die Aromen zu vertiefen.
  2. Bringe das Hühnchen und die Marinade bei mittlerer Hitze zum Kochen. Reduziere dann die Hitze, decke den Topf ab und lass das Hühnchen etwa 30 Minuten köcheln, bis es vollständig gegart ist.
  3. Entnehme das Hühnchen und setze es beiseite. Erhöhedie Hitze und lasse die Sauce im Topf kochen, bis sie leicht eingedickt ist, etwa 10 Minuten.
  4. In der Zwischenzeit das Hühnchen in einer Pfanne oder auf einem Grill von beiden Seiten anbraten, bis die Haut knusprig ist.
  5. Gebe das Hühnchen zurück in den Topf, um es in der Sauce zu schwenken, oder serviere es mit der Sauce darüber.

Tipps

  • Achte darauf, das Hühnchen gut in der Marinade zu wenden, damit die Aromen gleichmäßig eindringen können.
  • Die Kochzeit kann je nach Größe der Hühnchenteile variieren; stelle sicher, dass das Hühnchen vollständig durchgegart ist, bevor du es servieren.
  • Für ein authentischeres Erlebnis serviere Chicken Adobo mit einer Beilage aus dampfend heißem Jasminreis.
  • Die Intensität des Geschmacks kann durch Anpassen der Mengen von Sojasauce und Essig je nach Vorliebe variiert werden.

Wie findest du dieses Rezept?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.