Kofta – gewürztes Lammhackfleisch

Entdecke die Geschmackswelt Ägyptens mit Kofta, einem aromatischen Grillgericht, das Tradition und Geschmack in jedem Bissen vereint. Perfekt gewürztes Lammhackfleisch, zubereitet auf dem Grill, bietet ein unvergessliches kulinarisches Erlebnis.

Kofta ist ein fester Bestandteil der ägyptischen Küche und repräsentiert die reiche Gewürzpalette des Nahen Ostens. Ursprünglich von Nomaden eingeführt, hat sich dieses Gericht zu einem beliebten Festessen entwickelt, das bei Familienfeiern und in Restaurants gleichermaßen geschätzt wird. Die Zubereitung von Kofta variiert von Region zu Region, wobei jede Familie ihre eigene Gewürzmischung zur Perfektion verfeinert.

Zutaten

Fleisch

  • 500 g Lammhackfleisch
  • 500 g Rinderhackfleisch (Das Verhältnis von Lamm zu Rind kann je nach Geschmack angepasst werden, die traditionelle Mischung ist jedoch 50:50.)

Gewürze (pro Kilogramm Fleisch)

  • 15 g Salz
  • 2 g schwarzer Pfeffer
  • 5 g Kreuzkümmel, gemahlen
  • 5 g Koriander, gemahlen
  • 2 g Paprikapulver
  • 1 g Zimt, gemahlen
  • 2 g Knoblauchpulver
  • Optional: 1 g Cayennepfeffer für zusätzliche Schärfe

Anleitung

  1. Vorbereitung der Gewürzmischung: In einer großen Schüssel das Lamm- und Rinderhackfleisch gut vermischen. Alle Gewürze hinzufügen und gründlich einarbeiten, bis das Fleisch gleichmäßig gewürzt ist.
  2. Formen: Nimm eine Handvoll der Fleischmischung und forme sie um einen vorgeölten Metallspieß. Die Koftas sollten etwa so dick wie ein Daumen und ungefähr 10-15 cm lang sein. Für eine gleichmäßige Garung alle Koftas ähnlich groß formen.
  3. Grillen: Die Koftas bei mittlerer Hitze auf dem Grill unter gelegentlichem Wenden etwa 10-12 Minuten grillen, bis sie gleichmäßig gebräunt und durchgegart sind. Die exakte Grillzeit kann je nach Grill und Fleischdicke variieren.
  4. Servieren: Die fertigen Koftas vom Spieß nehmen und mit frischen Fladenbroten, Minzjoghurt und einer Auswahl an frischen Salaten servieren.

Tipps

  • Fleischqualität: Achte auf die Qualität des Hackfleischs. Frisches Hackfleisch von guter Qualität macht einen deutlichen Unterschied im Geschmack.
  • Ruhen lassen: Lass die gewürzte Fleischmischung vor dem Grillen etwa 30 Minuten im Kühlschrank ruhen, damit sich die Aromen voll entfalten können.
  • Grilltemperatur: Eine gleichmäßig heiße Grillfläche sorgt für eine schöne Kruste und saftiges Inneres. Vermeide es, die Koftas zu früh zu wenden, damit sie nicht am Grill kleben bleiben.

Mit dieser Anleitung kannst du ein Stück ägyptischer Kochkunst zu dir nach Hause holen und deine Liebsten sicher beeindrucken. Gutes Gelingen!

Wie findest du dieses Rezept?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.