Escondidinho – Auflauf aus Hackfleisch und Maniokbrei

Entdecke den Geschmack Brasiliens mit einem authentischen Escondidinho. Dieser herzhafte Auflauf aus Hackfleisch und Maniokbrei bringt exotische Aromen direkt auf deinen Teller. Perfekt für ein gemütliches Essen mit Freunden oder Familie.

Escondidinho, was auf Portugiesisch „versteckt“ bedeutet, ist ein beliebtes Gericht in Brasilien, das traditionell mit Maniok (auch bekannt als Cassava oder Yuca) und einem Fleischfüllung, oft aus getrocknetem Fleisch (Carne de Sol) oder Hackfleisch, zubereitet wird. Die Kombination aus der cremigen Textur des Maniokbreis und der würzigen Fleischfüllung macht es zu einem unwiderstehlichen Gericht, das in verschiedenen Regionen Brasiliens genossen wird. Es spiegelt die Vielfalt und den Reichtum der brasilianischen Küche wider.

Zutaten

Fleisch

  • 500 g Rinderhackfleisch
  • Optional: 200 g Carne de Sol oder getrocknetes Fleisch, eingeweicht und zerkleinert, gemischt mit dem Rinderhack im Verhältnis 2:1

Gewürze

  • 1 TL Salz pro Kilogramm Fleisch
  • 1/2 TL schwarzer Pfeffer pro Kilogramm Fleisch
  • 1 TL Paprikapulver pro Kilogramm Fleisch
  • Frische Kräuter nach Geschmack, z.B. Koriander oder Petersilie, fein gehackt

Anleitung

  1. Maniokbrei zubereiten: Schäle und koche 1 kg Maniok in Salzwasser, bis er weich ist. Entferne die Faser in der Mitte und zerdrücke den Maniok mit einer Gabel oder einem Kartoffelstampfer. Mische den zerdrückten Maniok mit 100 ml Milch und 2 EL Butter, bis ein glatter Brei entsteht. Schmecke mit Salz und Muskatnuss ab.
  2. Fleischfüllung vorbereiten: Brate das Hackfleisch in einer Pfanne mit etwas Öl an. Füge die Gewürze hinzu und koche, bis das Fleisch vollständig gegart ist. Für mehr Geschmack kannst du auch eine klein gewürfelte Zwiebel und 2 zerdrückte Knoblauchzehen hinzufügen. Lasse die Mischung etwas einkochen, damit sie schön würzig wird.
  3. Schichten und Backen: Lege eine Schicht Maniokbrei in eine Auflaufform, gefolgt von einer Schicht Fleischfüllung. Wiederhole die Schichten, bis alle Zutaten verbraucht sind, wobei die letzte Schicht aus Maniokbrei bestehen sollte. Streue geriebenen Käse über die oberste Schicht und backe den Auflauf bei 180°C für etwa 20-30 Minuten, bis der Käse geschmolzen und goldbraun ist.

Tipps

  • Achte darauf, dass der Maniok vollständig gekocht ist, bevor du ihn zerdrückst. Er sollte weich genug sein, um leicht mit einer Gabel zerdrückt werden zu können.
  • Wenn du Carne de Sol verwendest, weiche es über Nacht ein, um überschüssiges Salz zu entfernen.
  • Für eine vegetarische Variante kannst du das Fleisch durch gehackte Gemüse wie Paprika, Zucchini und Karotten ersetzen.
  • Serviere den Escondidinho heiß, garniert mit frischen Kräutern für zusätzliches Aroma.

Dieses Gericht ist eine wunderbare Möglichkeit, die Aromen Brasiliens zu erkunden und bietet eine köstliche Kombination aus Textur und Geschmack. Guten Appetit!

Wie findest du dieses Rezept?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.